kleines Juwel Taferlklausee



Zwischen Traunsee und Attersee, auf der Großalm Straße liegt noch ein kleines Fleckchen Entspannung.

Wir stießen darauf bei der Suche nach allen Seen im Salzkammergut und wir waren begeistert. Mit einer Freundin parkte ich am kleinen sehr übersichtlichen Parkplatz. Eigentlich ist es nur ein Wanderweg rund um den See. Oder eher dem Moorsee. Es gibt einen Bodenlehrpfad (sogar schon modern mit QR Code ;-) ) Und diverse Erklärungen wie weit wie man gehen kann. Ein absolut nicht beschwerlicher Weg, es gibt auch eine Jausenstation, führt rundherum. Der empfang ist sehr dürftig jetzt war es natürlich etwas schwierig den Bodenlehrgang ordentlich zu folgen aber wir kamen zurecht. Wichtig für uns war: RUHE, einen Moment im Leben "ANHALTEN" und Unberührtheit. Und ich muss sagen wir kamen dort den Zielen unheimlich Nahe. Solange dieser kleine See so versteckt er sich auch befindet, ordentlich behandelt wird und nicht Menschenmaßen anzieht, haben wir ein kleines Juwel im Salzkammergut.


 



Lena_edited.jpg
Lira, 36 Jahre
Blogger
Individualtouristiker
 

Leben und Arbeiten im Salzkammergut hat mir meine Freiheit und den kleinen Blick auf das "lebe etwas mehr" zurückgegeben.
Tagesausflüge und Reisen sind ein wichtiger Bestandteil in meiner Freizeit genauso wie das Geschichten schreiben die in meinem Kopf so hin und her schwirren.
Freue mich das ihr hier seit!

Lg Eure Lira

Lira Engljähringer
Schützenweg
4820 Bad Ischl
andrea.rettenbach@gmail.com

gerne auch über die Sozialen Netzwerke verfügbar oder über das Kontaktformular

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest

Newsletter

Vielen Dank!